Dr. Mundo

Gesundheit:582.52 Lebensregeneration:8 Mana:0 Manaregeneration:0 Angriffsschaden:61.27 Angriffsgeschwindigkeit:0.625 Rüstung:36 Magieresistenz:32.1 Reichweite:125 Bewegungsgeschwindigkeit:345
Fähigkeiten

Passive: Adrenalinschub
Dr. Mundo regeneriert pro Sekunde 0,3 % seines maximalen Lebens.

Q: Infiziertes Beil
Dr. Mundo schleudert sein Beil und verursacht Schaden in Höhe eines Teils des aktuellen Lebens des Ziels. Außerdem wird das Ziel für kurze Zeit verlangsamt. Dr. Mundo erfreut sich am Leid anderer und erhält daher einen Teil der Lebenskosten zurück, wenn er mit seinem Beilwurf trifft (wird bei Todesstößen verdoppelt).

W: Brennende Qual
Dr. Mundo entzieht sich selbst Leben, um die Dauer von kampfunfähig machenden Effekten zu reduzieren und an nahen Gegnern kontinuierlich Schaden zu verursachen.

E: Masochismus
Dr. Mundo erhält erhöhten Angriffsschaden basierend auf seinem fehlenden Leben und sein nächster normaler Angriff fügt seinem Ziel per Kopfstoß zusätzlichen Schaden zu. Erhöht passiv die Magieresistenz, wenn Dr. Mundo magischen Schaden erleidet oder Leben einbüßt.

R: Sadismus
Dr. Mundo opfert einen Teil seines Lebens, um ein höheres Lauftempo und eine stark erhöhte Lebensregeneration zu erhalten.

Tipps für sich selber

  • Die Benutzung von „Sadismus“ im richtigen Moment kann dazu führen, dass sich Gegner überschätzen, angreifen und dann trotzdem verlieren, weil sie nicht genügend Schaden verursachen.

  • „Geistessicht“ erhöht die Heilung deiner ultimativen Fähigkeit und verringert die Abklingzeiten all deiner Fähigkeiten

  • Beile sind sehr hilfreich beim Töten neutraler Monster. Anstatt zur Basis zurückzukehren, kannst du also neutrale Monster töten, bis deine ultimative Fähigkeit dich heilen kann.

Tipps als Gegner

  • Stimme dich mit deinen Verbündeten ab und versucht, gemeinsam Fähigkeiten mit hohem Schaden gegen Dr. Mundo einzusetzen, nachdem er seine ultimative Fähigkeit eingesetzt hat. Wenn du ihn nicht schnell genug tötest, heilt er sich wieder.

  • Versuche „Entzünden“ zu wirken, wenn Dr. Mundo „Sadismus“ benutzt, um einen Großteil seiner Heilung wirkungslos zu machen.

Geschichte

Der komplett wahnsinnige, mordlüsterne und erschreckend violette Dr. Mundo sorgt bei vielen Bewohnern Zhauns für Albträume. Diese wortkarge Monstrosität scheint einzig und allein daran interessiert zu sein, Schmerzen zu verursachen und zu erleiden. Mundo, der sein riesiges Fleischerbeil schwingt, als wäre es federleicht, sagt man nach, dutzende Bewohner Zhauns gefangen und gefoltert zu haben. Er unterzog sie seinen teuflischen „Operationen“, die kein erkennbares Ziel zu haben schienen. Er ist brutal. Er ist unvorhersehbar. Er geht dorthin, wo es ihm beliebt. Und eigentlich ist er auch kein Doktor … oder Arzt.