Gangplank

Gesundheit:540 Lebensregeneration:6 Mana:282 Manaregeneration:7.5 Angriffsschaden:64 Angriffsgeschwindigkeit:0.625 Rüstung:35 Magieresistenz:32.1 Reichweite:125 Bewegungsgeschwindigkeit:345
Fähigkeiten

Passive: Feuerprobe
Alle paar Sekunden setzt Gangplanks Nahkampfschlag seinen Gegenspieler in Brand.

Q: Parrrlay
Schießt auf das Ziel und plündert Gold über jede getötete gegnerische Einheit.

W: Skorbut heilen
Isst Zitrusfrüchte, um Massenkontrolleffekte zu heilen und Leben wiederherzustellen.

E: Pulverfass
Gangplank stöbert am Zielort ein Pulverfass auf. Greift er es an, explodiert es und verursacht den Schaden des Angriffs an Gegnern in der Umgebung und verlangsamt sie.

R: Kanonensperrfeuer
Gangplank signalisiert seinem Schiff, ein Gebiet unter Beschuss zu nehmen, verlangsamt Gegner und verursacht Schaden.

Tipps für sich selber

  • „Parrrlay“ wendet auch Treffereffekte, wie sie durch „Frosthammer“ oder „Schwarzes Beil“ verursacht werden, an.

  • Achte auf Champions mit wenig Leben auf der Karte, dann kann „Kanonensperrfeuer“ zu ihrem überraschenden Ende führen.

  • Versuch „Kanonensperrfeuer“ auf den Fluchtweg fliehender Gegner zu platzieren.

Tipps als Gegner

  • „Parrrlay“ verursacht sehr viel normalen Schaden. Gegenstände mit Rüstung können gegen einen zu guten Gangplank helfen.

  • Sobald Gangplank Stufe 6 erreicht, musst du auf seine ultimative Fähigkeit „Kanonensperrfeuer“ achten, die globale Reichweite hat.

Geschichte

Der als unberechenbar und brutal geltende, entthronte Räuberkönig Gangplank wird überall auf der Welt gefürchtet. Einst herrschte er über die Hafenstadt Bilgewasser und obwohl seine Herrschaftszeit vorüber ist, glauben viele, dass er dadurch noch gefährlicher geworden ist. Gangplank würde Bilgewasser eher im Blut ertränken, als es jemand anderem zu überlassen. Mit einer Pistole, einem Entersäbel und Pulverfässern gerüstet, ist er entschlossen, sich zurückzuholen, was er verloren hat.