Kha'Zix

Gesundheit:572.8 Lebensregeneration:7.5 Mana:327.2 Manaregeneration:7.59 Angriffsschaden:63 Angriffsgeschwindigkeit:0.668 Rüstung:36 Magieresistenz:32.1 Reichweite:125 Bewegungsgeschwindigkeit:350
Fähigkeiten

Passive: Verborgene Bedrohung
Wenn Kha'Zix den Sichtbereich des Gegners verlässt, wird er zur verborgenen Bedrohung, wodurch sein nächster normaler Angriff auf einen gegnerischen Champion zusätzlichen magischen Schaden verursacht und ihn verlangsamt.

Q: Geschmack der Furcht
Verursacht normalen Schaden am Ziel. Bei isolierten Zielen wird er Schaden erhöht. Er kann die vergrößerten Klauen entwickeln, um gegen isolierte Ziele einen Teil seiner Abklingzeit zurückerstattet zu bekommen. Außerdem vergrößert sich Kha'Zix Reichweite bei seinen normalen Angriffen und „Geschmack der Furcht“.

W: Leerenstachel
Kha'Zix schießt explodierende Stacheln, die an getroffenen Gegnern normalen Schaden verursachen. Kha'Zix heilt sich, wenn er im Explosionsradius steht. Wenn er sich dazu entschließt, seine Stachelreihen zu entwickeln, feuert „Leerenstachel“ 3 Stacheln in einem Kegel ab, verlangsamt getroffene Gegner und deckt gegnerische Champions für 2 Sekunden auf. Isolierte Ziele werden stärker verlangsamt.

E: Sprung
Kha'Zix springt in einen Bereich und verursacht bei seiner Landung normalen Schaden. Er kann die Flügel entwickeln, um die Reichweite des Sprungs um 200 zu erhöhen. Außerdem wird dann bei Champion-Kills und Unterstützungen die Abklingzeit von „Sprung“ zurückgesetzt.

R: Leerenangriff
Jeder Rang ermöglicht es Kha'Zix, eine seiner Fähigkeiten weiterzuentwickeln, wodurch diese zusätzlich einzigartige Effekte erhalten. Die Aktivierung macht Kha'Zix unsichtbar, löst „Verborgene Bedrohung“ aus und erhöht sein Lauftempo. Wenn er Adaptive Tarnung weiterentwickelt, hält die Unsichtbarkeit länger an und kann ein zusätzliches Mal eingesetzt werden.

Tipps für sich selber

  • Gegner werden als isoliert betrachtet, wenn sich keine Verbündete in der Nähe aufhalten. Der Schaden von „Geschmack der Furcht“ ist gegen solche Ziele massiv erhöht.

  • „Verborgene Bedrohung“ wird aktiv, wenn Kha'Zix vom gegnerischen Team nicht gesehen werden kann. Reaktivieren durch „Leerenangriff“ oder hohes Gras. Vergiss nicht, „Verborgene Bedrohung“ anzuwenden, indem du gegnerische Champions angreifst.

  • Kha'Zix kann sich gut aussuchen, wo und wann er kämpfen möchte. Wähle deine Kämpfe mit Bedacht, wenn du siegen willst.

Tipps als Gegner

  • „Geschmack der Furcht“ verursacht nur gegen isolierte Ziele zusätzlichen Schaden. Nutze das aus, indem du in der Nähe von verbündeten Vasallen, Champions oder Türmen bleibst.

  • „Sprung“ und „Leerenangriff“ besitzen lange Abklingzeiten. Kha'Zix ist sehr verwundbar, wenn er sie nicht einsetzen kann.

Geschichte

Die Leere wächst und passt sich an – diese Tatsache lässt sich an Kha'Zix besonders gut sehen. Die Evolution arbeitet im Kern dieses mutierenden Schreckens, der geboren wurde, um zu überleben und die Starken zu töten. Trifft sie auf Probleme, so bildet sie neue, effektivere Mechanismen, um ihre Opfer zu überwältigen. Anfangs war Kha'Zix ein hirnloses Tier, doch seine Intelligenz wuchs parallel zu seinem Körper. Jetzt plant die Kreatur ihre Jagd sorgfältig und nutzt den instinktiven Schrecken, den er in seinen Opfern auslöst.