Mordekaiser

Gesundheit:575 Lebensregeneration:5 Mana:100 Manaregeneration:0 Angriffsschaden:61 Angriffsgeschwindigkeit:0.625 Rüstung:37 Magieresistenz:32 Reichweite:175 Bewegungsgeschwindigkeit:335
Fähigkeiten

Passive: Aufziehende Dunkelheit
Mordekaiser erhält eine starke Schadensaura und Lauftempo, nachdem 3 Angriffe oder Fähigkeiten gegnerische Champions getroffen haben.

Q: Verwüstung
Mordekaiser schmettert seinen Streitkolben auf den Boden und fügt jedem getroffenen Gegner Schaden zu. Der Schaden ist bei Treffern eines einzelnen Champions erhöht.

W: Unzerstörbar
Mordekaiser speichert den von ihm verursachten Schaden und erschafft daraus einen Schild. Er kann den Schild verbrauchen, um sich zu heilen.

E: Umklammerung des Unheils
Mordekaiser zieht alle Gegner in einem Bereich zu sich heran.

R: Todesreich
Mordekaiser zerrt seinen Gegner in eine andere Dimension und stiehlt einen Teil seiner Werte. Tötet er sein Opfer, behält er die Werte bis zu dessen Wiedererscheinen.

Tipps für sich selber

  • Angriff ist deine Verteidigung. Kämpf weiter, um größere unzerstörbare Schilde zu erschaffen.

  • Versuche, mehrere Champions mit derselben Fähigkeit zu treffen, damit du „Aufziehende Dunkelheit“ möglichst schnell aktivieren kannst.

  • Wirke „Todesreich“ auf einen Gegner mit wenig Leben, damit dir der Kill sicher ist und du seine Werte bis zum Ende des Teamkampfs behalten kannst.

Tipps als Gegner

  • Mordekaiser baut sich im Kampf gegen Champions eine starke Schadensaura auf, also bleib besser auf Distanz.

  • Den Schaden, den er verursacht, wandelt er in einen großen Schild um, den er wiederum konsumieren kann, um zu heilen.

  • Während der Wirkdauer von „Todesreich“ bist du von deinen Teamkameraden komplett isoliert. Heb dir einige Mobilitätsfähigkeiten für den Fall auf, dass du darin gefangen bist und vor Mordekaiser fliehen musst.

Geschichte

Mordekaiser ist ein brutaler Kriegsfürst aus einer längst vergangenen Epoche, der zweimal ums Leben gebracht sowie dreimal wiedergeboren wurde und mit seinen nekromantischen Zauberkräften Seelen in ewige Knechtschaft zwingt. Diejenigen, die sich an seine früheren Eroberungszüge erinnern oder die wahren Ausmaße seiner Kräfte kennen, sind inzwischen gering an der Zahl – doch es gibt noch ein paar dieser uralten Seelen und sie fürchten den Tag, an dem er zurückkehren und die Herrschaft über die Lebenden sowie die Toten an sich reißen könnte.