Rammus

Gesundheit:564.48 Lebensregeneration:8 Mana:310.44 Manaregeneration:7.84 Angriffsschaden:55.88 Angriffsgeschwindigkeit:0.625 Rüstung:36 Magieresistenz:32.1 Reichweite:125 Bewegungsgeschwindigkeit:335
Fähigkeiten

Passive: Stachelpanzer
Normale Angriffe von Rammus verursachen zusätzlichen magischen Schaden, der mit seiner Rüstung skaliert.

Q: Dornenwalze
Rammus rollt als dornige Kugel auf seine Gegner zu und wird immer schneller. Dabei verursacht er Schaden und verlangsamt die Ziele, die vom Aufprall betroffen sind.

W: Eingerollte Abwehrhaltung
Rammus nimmt eine Abwehrhaltung ein, in der seine Rüstung und seine Magieresistenz deutlich ansteigen, dadurch wird der Schaden von „Stachelpanzer“ erhöht und er reflektiert den Schaden normaler Angriffe der Gegner. Rammus ist aber während der Effektdauer verlangsamt.

E: Provokation
Rammus verspottet einen gegnerischen Champion oder ein Monster und stachelt sie so zu einem leichtsinnigen Angriff gegen ihn an. Zusätzlich erhält er kurzzeitig erhöhtes Angriffstempo, diese Erhöhung kann durch andere aktive Fähigkeiten von Rammus verlängert werden.

R: Beben
Rammus verursacht Wellen der Zerstörung, die durch die Erde pulsieren, Schaden an Gegnern in seiner Nähe verursachen und diese verlangsamen. Türme erleiden durch „Beben“ doppelten Schaden.

Tipps für sich selber

  • „Dornenwalze“ eignet sich hervorragend zur Flucht.

  • Gegnerische Champions im Umfeld verbündeter Türme können verspottet werden, um den Angriff der Türme auf diese zu lenken.

  • „Beben“ und „Eingerollte Abwehrhaltung“ eignen sich im späten Spiel dazu, Türme auszuschalten. Wenn es im Teamkampf nicht vorangeht, kann es nützlich sein, auszubrechen und Gebäude anzugreifen.

Tipps als Gegner

  • Achte darauf, wann seine „Eingerollte Abwehrhaltung“ abgelaufen ist. Rammus hat viel geringere Werte als ein normaler Tank, wenn er sich nicht in dieser Haltung befindet.

  • Rammus steigert häufig seine Rüstung, was ihn besonders anfällig gegen Zauberschaden macht, wenn er „Eingerollte Abwehrhaltung“ nicht aktiviert hat.

Geschichte

Rammus wird von vielen idealisiert, von einigen kaum ernst genommen und ist generell ein kurioses Wesen, das voller Rätsel steckt. Er steckt in einem stacheligen Panzer, der ihn schützt, und ist Gegenstand immer verrückterer Theorien bezüglich seines Ursprungs, die von Halbgöttern, heiligen Orakeln bis hin zum einfachen Tier, das magisch verwandelt wurde, alles abdecken. Was auch immer die Wahrheit sein mag, Rammus behält seine Gedanken bei sich und hält auf seinen Streifzügen durch die Wüste von Shurima für niemanden an.