Sejuani

Gesundheit:560 Lebensregeneration:8.5 Mana:400 Manaregeneration:7 Angriffsschaden:64 Angriffsgeschwindigkeit:0.625 Rüstung:31 Magieresistenz:27.1 Reichweite:150 Bewegungsgeschwindigkeit:340
Fähigkeiten

Passive: Zorn des Nordens
Wenn sie sich nicht im Kampf befindet, erhält Sejuani eine Frostrüstung, die ihr Rüstung und Magieresistenz verleiht und sie immun gegenüber Verlangsamungen macht. Die Frostrüstung bleibt noch kurzzeitig bestehen, nachdem Sejuani Schaden erlitten hat. Sejuani kann einen betäubten Gegner angreifen, um das Eis zerspringen zu lassen, was massiven magischen Schaden verursacht.

Q: Arktischer Ansturm
Sejuani stürmt nach vorne und schleudert getroffene Gegner dabei in die Luft. Der Ansturm endet, nachdem ein gegnerischer Champion getroffen wurde.

W: Der Zorn des Winters
Sejuani schwingt ihren Flegel 2-mal. Die Schläge verursachen dabei Schaden und erzeugen „Frost“-Steigerungen am Ziel.

E: Permafrost
Sejuani betäubt und friert einen gegnerischen Champion ein, der die maximale Anzahl an „Frost“-Steigerungen hat.

R: Eisgefängnis
Sejuani wirft ihre Bola, die den ersten getroffenen Champion betäubt und einfriert. Der Einschlag erzeugt außerdem einen Eissturm, der nahe Gegner verlangsamt.

Tipps für sich selber

  • „Arktischer Ansturm“ ist äußerst hilfreich, um aus haarigen Situationen zu entkommen, kanalisierte Fähigkeiten zu unterbrechen oder fliehende Gegner einzuholen.

  • Nahkampfverbündete können „Permafrost“-Steigerungen für dich ansammeln, halte also ihre Ziele im Auge.

  • „Eisgefängnis“ sollte man für Kämpfe aufsparen, in denen Teammitglieder anwesend sind, damit diese ebenfalls davon profitieren können.

Tipps als Gegner

  • Wenn du Sejuanis „Arktischem Ansturm“ und „Eisgefängnis“ ausweichst, kannst du dir einen großen Vorteil sichern.

  • Konzentriere dich darauf, dem zweiten Schwung von „Zorn des Winters“ auszuweichen, da dieser den Großteil des Schadens verursacht.

  • Nahkampfgegner können ebenfalls „Frost“-Steigerungen für Sejuani sammeln, sei also in ihrer Nähe besonders vorsichtig.

Geschichte

Sejuani ist die brutale, gnadenlose Eisgeborenen-Kriegsmutter der Winterklauen, einem der gefürchtetsten Stämme Freljords. Damit ihr Volk überleben kann, muss es einen ständigen, verzweifelten Kampf gegen die Elemente führen, der sie dazu zwingt, Noxianer, Demacianer und die Avarosa zu überfallen, um so die rauen Winter zu überstehen. Sejuani führt die gefährlichsten Angriffe auf dem Rücken ihres drüvaskischen Keilers Bristle an und benutzt ihren Flegel aus wahrem Eis, um ihre Gegner einzufrieren und zu zerschmettern.