Shyvana

Gesundheit:595 Lebensregeneration:8.5 Mana:100 Manaregeneration:0 Angriffsschaden:66 Angriffsgeschwindigkeit:0.658 Rüstung:38 Magieresistenz:32.1 Reichweite:125 Bewegungsgeschwindigkeit:350
Fähigkeiten

Passive: Zorn der Drachengeborenen
Shyvana verursacht an Drachen zusätzlichen Schaden und erhält zusätzliche Rüstung und Magieresistenz. Je mehr Drachen Shyvana und ihre Verbündeten erschlagen, desto mehr Rüstung und Magieresistenz erhält sie.

Q: Doppelbiss
Shyvanas nächster Angriff trifft doppelt. Normale Angriffe verringern die Abklingzeit von „Doppelbiss“ um 0,5 Sekunden.

Drachengestalt: „Doppelbiss“ trifft alle Einheiten vor Shyvana.

W: Ausbrennen
Shyvana umgibt sich selbst mit Feuer, das jede Sekunde magischen Schaden an nahen Gegnern verursacht und ihr Lauftempo 3 Sekunden lang erhöht. Ein Teil dieses Schadens wird erneut angewandt, wenn Shyvana einen Gegner normal angreift, während „Ausbrennen“ aktiv ist. Das Lauftempo nimmt während der Wirkdauer der Fähigkeit ab. Normale Angriffe verlängern die Dauer von „Ausbrennen“.

Drachengestalt: „Ausbrennen“ wird größer.

E: Flammenodem
Shyvana entfesselt einen Feuerball, der an allen getroffenen Gegnern Schaden verursacht, Flämmchen hinterlässt und sie 5 Sekunden lang markiert. Shyvanas normale Angriffe auf markierte Ziele verursachen bei einem Treffer prozentualen Schaden abhängig von ihrem maximalem Leben.

Drachengestalt: „Flammenodem“ explodiert bei einem Aufprall oder im Zielgebiet, verursacht zusätzlichen Schaden und verbrennt die Erde für kurze Zeit.

R: Erbe des Drachen
Shyvana verwandelt sich in einen Drachen und fliegt dann zum gewählten Ort. Gegner auf ihrem Pfad erleiden Schaden und werden in die Richtung ihres Zielpunkts geschleudert.

Shyvana erhält passiv Zorn pro Sekunde und 2 Zorn bei einem normalen Angriff.

Tipps für sich selber

  • Alle von Shyvanas Fähigkeiten profitieren von Angriffen. Daher sind Gegenstände mit Angriffstempo für sie wertvoller als für die meisten anderen Champions.

  • „Flammenodem“ zu steigern lohnt sich besonders gegen schwierige Gegner in einer Lane.

  • „Ausbrennen“ ist ideal für den Dschungel. Monster erleiden während der gesamten Dauer Schaden und das zusätzliche Lauftempo ermöglicht es ihr, Gegner leichter zu überrumpeln.

  • Es kann sich als sehr nützlich erweisen, einen Gegenstand mit einem verlangsamenden Effekt zu erstehen: „Frosthammer“, „Panzer des toten Mannes“ oder „Entropie“.

Tipps als Gegner

  • Ein deutlicher Teil von Shyvanas Stärke basiert auf Aggression, was sie schwach gegen Gegner macht, die ihr fern bleiben.

  • Alle von Shyvanas einfachen Fähigkeiten können in der Drachengestalt mehrere Gegner treffen. Gegen sie kämpfende Champions sollten daher Abstand zueinander halten.

  • Shyvanas Zornleiste zeigt an, wann sie ihre ultimative Fähigkeit einsetzen kann. Es kann sehr effektiv sein, ihr zuzusetzen, während ihre Leiste kaum gefüllt ist.

Geschichte

Shyvana ist eine Kreatur, deren Magie von einem Runensplitter herrührt, der in ihrem Herzen lodert. Obwohl sie häufig ihre menschliche Form annimmt, kann sie sich jederzeit in einen furchterregenden Drachen verwandeln und ihre Gegner mit ihrem Flammenodem einäschern. Seitdem sie das Leben des Kronprinzen Jarvan IV. gerettet hat, dient sie in dessen Königsgarde, obwohl ihr das nicht ganz geheuer ist, und ringt bei den argwöhnischen Einwohnern von Demacia um Akzeptanz.