Sion

Gesundheit:545 Lebensregeneration:7.5 Mana:330 Manaregeneration:8 Angriffsschaden:68 Angriffsgeschwindigkeit:0.625 Rüstung:32 Magieresistenz:32.1 Reichweite:175 Bewegungsgeschwindigkeit:345
Fähigkeiten

Passive: Ruhm im Tode
Nach seinem Tod wird Sion kurzzeitig reanimiert, allerdings fällt sein Leben rapide ab. Seine Angriffe werden extrem schnell, heilen ihn und verursachen zusätzlichen Schaden, der vom maximalen Leben des Ziels abhängt.

Q: Dezimierender Schlag
Sion holt zu einem kräftigen Hieb aus, der alle Gegner vor ihm trifft und Schaden verursacht, sobald er ihn ausführt. Wenn er weit genug ausholen kann, werden getroffene Gegner zusätzlich in die Luft geschleudert und betäubt.

W: Seelenschmelze
Sion schirmt sich selbst ab und kann die Fähigkeit 3 Sekunden später erneut einsetzen, um nahen Gegnern magischen Schaden zuzufügen. Wenn Sion Gegner tötet, erhält er passiv maximales Leben.

E: Brüllen des Schlächters
Sion feuert eine Schockwelle mit kurzer Reichweite ab, die Schaden am ersten getroffenen Gegner verursacht, diesen außerdem verlangsamt und seine Rüstung verringert. Trifft die Schockwelle einen Vasallen oder ein Monster, werden sie zurückgeschleudert und verlangsamen Gegner in ihrem Weg, fügen ihnen Schaden zu und verringern deren Rüstung.

R: Unaufhaltbarer Ansturm
Sion stürmt in eine Richtung los, wobei er immer schneller wird. Die Laufrichtung kann mit dem Cursor leicht verändert werden. Wenn er mit einem Gegner zusammenstößt, schleudert er diesen hoch und fügt ihm Schaden abhängig von seiner zurückgelegten Distanz zu.

Tipps für sich selber

  • Du kannst deine Richtung nur sehr eingeschränkt verändern, solange „Unaufhaltbarer Ansturm“ aktiv ist. Versuche also, eine möglichst gerade Strecke zu deinem Ziel zu haben.

  • „Brüllen des Schlächters“ eignet sich ideal, um einen sehr kräftigen Treffer mit „Dezimierender Schlag“ zu landen.

  • Über den Buff von „Seelenschmelze“ kannst du sehen, wie stark dein Schild noch ist, wodurch du die Explosion genau im richtigen Augenblick auslösen kannst.

Tipps als Gegner

  • Auch wenn Sion dennoch mit „Dezimierender Schlag“ trifft: Je früher er diesen ausführen muss, umso schwächer ist auch seine Wirkung.

  • Nutze die Zeit nach Sions Tod, um dich in Position zu bringen und auf seine Rückkehr zu warten.

Geschichte

Sion wurde in Noxus als Kriegsheld einer vergangenen Zeit verehrt, da er mit bloßen Händen einen demacianischen König erdrosselt hatte. Das ewige Vergessen bliebt ihm jedoch verwehrt: Er wurde wieder zum Leben erweckt, um seinem Reich sogar über den Tod hinaus zu dienen. Von seiner Menschlichkeit war jedoch keine Spur geblieben und so mordete er alles und jeden in seinem Weg, ganz gleich, unter welcher Flagge sie dienten. Dennoch stürzt sich Sion weiterhin waghalsig und mit primitiver Rüstung, die an sein verrottetes Fleisch geschweißt ist, in den Kampf und versucht, sich zwischen den Schlägen seiner mächtigen Axt daran zu erinnern, wer er wirklich ist.