Volibear

Gesundheit:584.48 Lebensregeneration:8 Mana:270.4 Manaregeneration:8.092 Angriffsschaden:68 Angriffsgeschwindigkeit:0.658 Rüstung:35 Magieresistenz:32.1 Reichweite:125 Bewegungsgeschwindigkeit:345
Fähigkeiten

Passive: Auserwählter des Sturms
Volibear heilt sich kurzzeitig sehr schnell, wenn sein Leben auf ein kritisches Niveau fällt.

Q: Donnerrollen
Volibear stützt sich auf alle Viere und läuft schneller. Das zusätzliche Lauftempo erhöht sich, wenn er gegnerische Champions verfolgt. Der erste von ihm angegriffene Gegner wird hinter ihn geschleudert.

W: Blutrausch
Volibears wiederholte Angriffe gewähren ihm zusätzliches Angriffstempo. Sobald Volibear nacheinander drei Angriffe ausgeführt hat, kann er seinem Ziel einen grausamen Biss zufügen, der Schaden abhängig vom fehlenden Leben des Ziels verursacht.

E: Majestätisches Gebrüll
Volibear stößt ein mächtiges Gebrüll aus, das Gegnern Schaden zufügt, sie verlangsamt und zurückschleudert. Gegner, die sich in der Luft befinden oder springen, erleiden zusätzlichen Schaden. Vasallen und Monster werden zudem in Furcht versetzt.

R: Donnerpranken
Volibear ruft Kettenblitze herbei, die einigen nahen Gegnern Schaden zufügen. Durch die Macht des Sturms lassen Angriffe Blitze durch seine Ziele fahren, die auf nahe Gegner überspringen.

Tipps für sich selber

  • Stürme mit „Donnerrollen“ voran und verlangsame Gegner mit „Majestätisches Gebrüll“.

  • Volibear profitiert von zusätzlichem Leben und Abklingzeitverringerung.

  • Volibear muss 3-mal kurz nacheinander angreifen, um „Blutrausch“ einsetzen zu können - genügend Durchhaltevermögen hierfür zu haben ist eine Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen.

Tipps als Gegner

  • Volibear kann sehr schnell werden, wenn er Ziele verfolgt, aber er erhält einen viel kleineren Bonus, während er wegläuft.

  • Volibear regeneriert sehr viel Leben, wenn sein Leben auf ein kritisches Niveau fällt.

  • Volibears Effektivität leidet stark, wenn man ihn verlangsamt oder betäubt, während er versucht, auf ein Ziel zuzulaufen.

Geschichte

Der tosende Halbgott, auch bekannt als der tausendfach durchbohrte Bär, ist der Kriegsgeist von Freljord. Jahrtausende kontinuierlicher und erbitterter Kriege, die in kalten Wintern ausgetragen wurden, haben aus Volibear eine unbezwingbare Kraft gemacht, die Blitze von den höchsten Gipfeln schleudert. Wenn die Schneestürme wüten, kann das nur bedeuten, dass Volibears nächster Angriff bevorsteht. Jeder, der sich ihm entgegenstellt, findet sich bald in seiner wilden Armee aus Ursaren-Kriegern wieder … sofern er nicht vorher seinen Klauen zum Opfer fällt.