Wukong

Gesundheit:540 Lebensregeneration:4 Mana:300 Manaregeneration:8 Angriffsschaden:68 Angriffsgeschwindigkeit:0.625 Rüstung:31 Magieresistenz:28 Reichweite:175 Bewegungsgeschwindigkeit:345
Fähigkeiten

Passive: Steinhaut
Wukong erhält Rüstung und regeneriert sein maximales Leben, während er gegen Champions und Monster kämpft.

Q: Schmetterstoß
Wukongs nächster Angriff erhält Angriffsreichweite, verursacht zusätzlichen Schaden und verringert ein paar Sekunden lang die Rüstung seines Ziels.

W: Trickreicher Krieger
Wukong wird unsichtbar, springt in eine Richtung und hinterlässt einen Klon, der Gegner in der Nähe angreift.

E: Nimbusschlag
Wukong stürmt auf einen anvisierten Gegner zu und entsendet Abbilder von sich selbst, um Gegner in der Nähe des Ziels anzugreifen. Getroffene Gegner erleiden Schaden.

R: Zyklon
Wukong verlängert seinen Stab und wirbelt ihn wiederholt herum. Dabei erhält er Lauftempo.

Getroffene Gegner erleiden Schaden und werden hochgeschleudert.

Tipps für sich selber

  • „Trugbild“ und „Nimbusschlag“ ergänzen sich gut, um schnell zuzuschlagen und sich zurückzuziehen, noch bevor der Gegner reagieren kann.

  • Benutze „Trugbild“ nahe hohem Gras, um deinen Gegner völlig zu verwirren.

Tipps als Gegner

  • Wukong wird häufig „Trugbild“ nach „Nimbusschlag“ einsetzen. Warte mit deinen Fähigkeiten einen Augenblick, um sicherzugehen, dass du den echten Wukong triffst.

  • Wukong wird schwerer zu töten, wenn er von seinen Gegnern umgeben ist. Versuche ihn zu isolieren, um dies zu deinem Vorteil zu nutzen.

Geschichte

Wukong ist ein vastayanisches Schlitzohr, das sich auf seine Stärke, Beweglichkeit und Intelligenz verlässt, um seine Gegner zu verwirren und die Oberhand zu gewinnen. Nachdem Wukong mit Master Yi einen Freund fürs Leben gefunden hatte, wurde er der letzte Schüler der uralten Kampfkunst, die als Wuju bekannt ist. Mit seinem verzauberten Stab hat Wukong es sich zum Ziel gesetzt, Ionia vor dem Untergang zu bewahren.