Yorick

Gesundheit:580 Lebensregeneration:8 Mana:300 Manaregeneration:7.5 Angriffsschaden:62 Angriffsgeschwindigkeit:0.625 Rüstung:39 Magieresistenz:32 Reichweite:175 Bewegungsgeschwindigkeit:340
Fähigkeiten

Passive: Hirte verlorener Seelen
Yorick kann Nebelgänger mit seinen Fähigkeiten erschaffen. Feinde, die in Yoricks Nähe sterben, hinterlassen manchmal ein Grab.

Q: Sterbesakramente
Yorick teilt zusätzlichen Schaden bei seinem nächsten Angriff aus und heilt sich. Wenn das Ziel stirbt, wird ein Grab ausgehoben.

W: Düstere Prozession
Yorick beschwört eine zerstörbare Mauer am Zielort, welche die Bewegung der Feinde blockiert.

E: Klagenebel
Yorick schleudert eine Sphäre schwarzen Nebels, welche Feinden Schaden zufügt, sie verlangsamt und markiert.

R: Abgesang der Inseln
Yorick beschwört die Herrin des Nebels, welche dafür sorgt, dass Yoricks Angriffe gegen das Ziel der Herrin zusätzlichen Schaden verursachen. Die Herrin wird auch automatisch Nebelgänger aus toten Feinden erwecken.

Tipps für sich selber

  • Es ist nicht nötig Erwecken zu wirken, um Sterbesakramente erneut wirken zu können.

  • Die Herrin wird versuchen, dir in deinen Kämpfen beizustehen, such dir deine Ziele daher mit Bedacht aus.

  • Du kannst die Herrin alleine auf eine Lane schicken, aber sei vorsichtig, da sie einen Großteil deiner Kampfkraft darstellt.

Tipps als Gegner

  • Ihr könnt Zerschmettern auf Nebelgänger und die Herrin des Nebels wirken, um Schaden zu verursachen oder sie zu töten.

  • Versuche, Yoricks Vasallen auszudünnen, bevor du ihn angreifst. Nebelgänger sterben von einem einzigen normalen Angriff oder gezielten Zauber.

  • Ihr könnt Düstere Prozession angreifen, um die Wand zu durchbrechen.

Geschichte

Yorick ist der letzte Überlebende eines lang vergessenen religiösen Ordens und seine Macht über die Toten ist sowohl Segen als auch Fluch. Als Gefangener der Schatteninseln sind seine einzigen Gefährten die verrottenden Leichen und kreischenden Geister, die er um sich schart. Yoricks monströsen Taten liegt jedoch ein nobles Ziel zugrunde: seine Heimat vom Fluch der Zerstörung zu befreien.