Zac

Gesundheit:615 Lebensregeneration:8 Mana:0 Manaregeneration:0 Angriffsschaden:60 Angriffsgeschwindigkeit:0.638 Rüstung:33 Magieresistenz:32 Reichweite:175 Bewegungsgeschwindigkeit:340
Fähigkeiten

Passive: Zellteilung
Jedes Mal, wenn Zac einen Gegner mit einer Fähigkeit trifft, verliert er einen Klumpen von sich, der wieder aufgenommen werden kann, um Leben wiederherzustellen. Wenn er tödlichen Schaden erleidet, zerfällt Zac in 4 Klumpen, die versuchen sich wieder zu vereinen. Sollten Klumpen übrig bleiben, wird er abhängig vom Leben der überlebenden Klumpen wiederbelebt. Jeder Klumpen besitzt einen Prozentsatz von Zacs maximalem Leben, Rüstung und Magieresistenz. Diese Fähigkeit hat eine Abklingzeit von 5 Minuten.

Q: Dehnschlag
Zac streckt einen Arm und greift sich einen Gegner. Wenn er daraufhin einen anderen Gegner angreift, werden beide Ziele gegeneinander geworfen.

W: Instabile Materie
Zacs Körper detoniert und verursacht Schaden an Gegnern in der Nähe.

E: Elastische Schleuder
Zac verankert seine Arme im Boden und spannt sich nach hinten, woraufhin er sich nach vorn schleudert.

R: Hopsen wir los!
Zac macht sich selbst flach, was ihn immun gegenüber Massenkontrolle werden lässt und Gegner, die auf ihm stehen, verlangsamt. Wenn er sich dazu entschließt wegzuhopsen, saugt er alle Gegner, die sich auf ihm befinden, ein und nimmt sie bei seinem Sprung mit sich.

Tipps für sich selber

  • Glibbertröpfchen einzusammeln ist für dein Überleben sehr wichtig.

  • Wenn „Zellteilung“ bereit ist, versuche an einer Stelle zu sterben, an der es für das gegnerische Team schwierig ist, deine Tröpfchen zu töten.

  • Wenn du „Elastische Schleuder“ aus dem Nebel des Krieges heraus auflädst, haben deine Widersacher weniger Zeit zu reagieren.

Tipps als Gegner

  • Zac heilt sich mit Hilfe des Glibbers, der von ihm abfällt. Du kannst die Glibberstückchen zerstören, indem du auf sie drauf trittst.

  • Töte alle Tröpfchen von Zac, wenn er auseinanderfällt, damit er sich nicht neu bilden kann.

  • Verstummungen, Betäubungen, Festhalteeffekte und Hochschlagen unterbrechen Zac, wenn er „Elastische Schleuder“ auflädt.

Geschichte

Zac ist durch eine giftige Substanz entstanden, die aus einem undichten Chemtech-Tank heraustropft war und in einer abgeschiedenen Höhle in Zhauns Grube eine Lache gebildet hatte. Trotz dieser bescheidenen Herkunft hat sich Zac prächtig entwickelt – von der Ursuppe zu einem denkenden Wesen, das in den Rohren der Stadt haust und diese gelegentlich verlässt, um den Hilflosen beizustehen oder die marode Infrastruktur von Zhaun wiederaufzubauen.