Malphite

Gesundheit:574.2 Lebensregeneration:7 Mana:282.2 Manaregeneration:7.324 Angriffsschaden:61.97 Angriffsgeschwindigkeit:0.638 Rüstung:37 Magieresistenz:32.1 Reichweite:125 Bewegungsgeschwindigkeit:335
Fähigkeiten

Passive: Granitschild
Malphite wird von einer Felsschicht geschützt, die Schaden bis zu 10 % seines maximalen Lebens absorbiert. Wenn Malphite 10 Sekunden lang nicht getroffen wurde, wird dieser Effekt wiederaufgeladen.

Q: Seismische Scherbe
Malphite sendet mit Hilfe seiner ureigenen Elementarmagie eine Erdscholle durch den Boden unter seinem Gegner, die beim Auftreffen Schaden verursacht und raubt dem Ziel 4 Sekunden lang Lauftempo.

W: Brutale Schläge
Malphite beginnt mit solch enormer Kraft zuzuschlagen, dass er an allen Einheiten vor sich Schaden verursacht. Erhöht passiv seine Rüstung (dieser Wert ist verdreifacht, wenn Granitschild aktiv ist).

E: Bodenschlag
Malphite schlägt auf den Boden und löst damit eine Schockwelle aus, die abhängig von seiner Rüstung magischen Schaden verursacht und das Angriffstempo von Gegnern für kurze Zeit verringert.

R: Unaufhaltsame Gewalt
Malphite stürmt wild auf einen Ort los, verursacht an Gegnern Schaden und schleudert sie in die Luft.

Tipps für sich selber

  • Rüstung reduziert naturgemäß die Rate, mit der Angriffe „Granitschild“ durchdringen, weshalb „Brutale Schläge“ den Schild gegen normalen Schaden stärken.

  • Trotz seiner Fähigkeiten, die auf Rüstung aufbauen, benötigt Malphite in manchen Spielen Magieresistenz. In diesem Fall solltest du versuchen, dir „Ägide der Legion“, „Merkurs Schuhe“ und „Schutzengel“ zu besorgen.

Tipps als Gegner

  • Falls dein Champion hauptsächlich normalen Schaden verursacht, bleib besser hinter deinen Verbündeten zurück, wenn du gegen Malphite kämpfst. „Bodenschlag“ würde deinen ausgeteilten Schaden erheblich reduzieren.

  • Malphite ist einer der wenigen Tanks, die sich auf das Junglen verstehen. Pass auf, wenn er „Zerschmettern“ einsetzen kann.

Geschichte

Malphite ist eine gewaltige Kreatur aus lebendigem Stein und kämpft darum, eine gesegnete Ordnung in einer chaotischen Welt herzustellen. Ursprünglich diente er als Splitter einem überirdischen Obelisken, der als der Monolith bekannt war, und setzte seine beeindruckenden Elementarkräfte zum Schutze seines Stammvaters ein – versagte aber letztendlich. Als einziger Überlebender der folgenden Zerstörungswelle erträgt Malphite nun Runeterras weiche Bevölkerung und ihre wechselhaften Temperamente, während er eine Aufgabe sucht, die dem letzten seiner Art gerecht wird.