Teemo

Gesundheit:528 Lebensregeneration:5.5 Mana:334 Manaregeneration:9.6 Angriffsschaden:54 Angriffsgeschwindigkeit:0.69 Rüstung:24.3 Magieresistenz:30 Reichweite:500 Bewegungsgeschwindigkeit:330
Fähigkeiten

Passive: Guerillakriegsführung
Wenn Teemo still steht und kurz nichts macht, tarnt er sich, bis er sich wieder regt. Teemo kann sich durch hohes Gras bewegen und dabei sowohl anfangen, sich zu tarnen, als auch seine Tarnung aufrechterhalten. Wenn er wieder sichtbar wird, erhält er das Überraschungsmoment, das sein Angriffstempo 3 Sekunden lang erhöht.

Q: Blendpfeil
Verschleiert die Sicht eines Gegners mit Hilfe eines mächtigen Giftes, das der Zieleinheit Schaden zufügt und für diese Zeit blendet.

W: Schnelle Bewegung
Teemo saust umher, wodurch sein Lauftempo passiv erhöht wird, bis er von einem Gegner oder Turm getroffen wird. Teemo kann zudem kurzzeitig springen und so sein Lauftempo erhöhen, ohne dass dieser Effekt durch Angriffe aufgehoben wird.

E: Giftschuss
Teemo vergiftet mit seinen Angriffen das Ziel und verursacht dabei beim Aufschlag und 4 Sekunden lang jede Sekunde Schaden.

R: Giftfalle
Teemo fertigt aus einem der Pilze in seinem Rucksack eine explosive, giftige Falle und wirft diese aus. Wenn ein Gegner in die Falle tappt, wird eine Giftwolke freigesetzt, welche die Gegner verlangsamt und ihnen wiederholt Schaden zufügt. Wenn Teemo einen Pilz auf einen bereits platzierten Pilz wirft, wird er darauf abprallen und ihm so mehr Reichweite verschaffen.

Tipps für sich selber

  • Teemos Pilze eigenen sich hervorragend, um Vasallen auszuschalten.

  • Platziere deine Pilze an Schlüsselpositionen der Karte, etwa in der Nähe des Drachens oder Baron Nashor, um Gegner aufzudecken, die versuchen, sie zu töten.

Tipps als Gegner

  • Teemos „Giftschuss“ ist besonders für Spieler unangenehm, die getroffen werden und sich dann zurückziehen. Bleib daher in sicherer Entfernung, bis du selbst angreifen willst.

  • Es kann nützlich sein, mit der Linse des Orakels (Schmuck) Pilze an Schlüsselpunkten vorzeitig zu zerstören.

Geschichte

Teemo schreckt sogar vor den gefährlichsten und furchterregendsten Problemen nicht zurück. Er erkundet die Welt mit scheinbar grenzenloser Begeisterung und fröhlichem Gemüt. Der Yordle rückt nie von seinen moralischen Prinzipien ab und rühmt sich, stets den Kodex der Bandle-Späher zu befolgen. Manchmal tut er dies derart eifrig, dass er sich der weitreichenden Konsequenzen seiner Aktionen nicht bewusst ist. Zwar halten manche die Existenz des Spähtrupps für bedenklich, doch bei einer Sache können sie sich sicher sein: mit Teemo und seiner Überzeugung ist nicht zu spaßen.